Informationstreffen

Mittwoch, den 15. Januar 2020, um 18:30 Uhr

Infotreffen „Hamburger Bündnis Mobilität“ in Gründung

in den Räumen der Quotas GmbH, Holstenplatz 20, 22765 Hamburg, 2. Stock

In Hamburg haben sich Verbände wie ADFC, VCD, Zukunftsrat Hamburg, Radentscheid Hamburg, Reine Luft Altona und die Patriotische Gesellschaft zusammengetan, um das „Hamburger Bündnis Mobilität“ zu gründen. NABU, BUND und das Institut Quotas unterstützen es bereits.

Wir wollen uns vernetzen und gemeinsam die Zukunft der Mobilität in unserer Stadt aktiv gestalten. Hamburg muss schnell weitreichende Veränderungen einleiten, um Mobilität für alle sicher, gesund, inklusiv, klimagerecht, umweltschonend und wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten.

Wir sehen das Bündnis als starke Stimme der Zivilgesellschaft. In dieser Rolle wollen wir bei den Koalitionsverhandlungen Druck ausüben und uns aktiv und effektiv in die Verkehrsentwicklungsplanung der Stadt einbringen.

Unsere Idee ist, das Bündnis mit vielen Organisationen, Initiativen und Interessenvertretungen, die die Ziele des Bündnisses unterstützen oder auch Teile der Ziele im Speziellen vertreten, breit aufzustellen. Wir wollen Expertise, Betroffenheit und Durchsetzungskraft zusammenbringen und uns damit im komplexen Themenfeld Mobilität optimal aufstellen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an mail@buendnis-mobilitaet.org

Download: Präsentation der Veranstaltung am 15. Januar 2020